Heute: Radiosendung über Kindesmisshandlung

25.05.2013  I  18:05 Uhr  I  Dradio Kultur, Feature   

Kindesmisshandlung
Wenn Gewalt das Leben bestimmt

Von Martin Zawadzki

Regie: Philippe Bruehl
Mit: Bernhard Schütz, Almut Zilcher,
Michael Rotschopf
Ton: Jonas Bergler
Produktion: WDR 2011
Länge: 52 ’42

Immer wieder werden Kinder misshandelt, missbraucht, ver­nachlässigt. Gerichtsmediziner, Rechtspsychologen und Traumatherapeuten setzen sich mit die­ser Wirklichkeit beruflich aus­einander. Der Autor macht die Erfahrung, wie schwer die Last ist, die jeder von ihnen trägt. Er trifft auf die Geschichte eines Gerichtsmediziners, der Spezia­list auf dem Gebiet der Verlet­zungskunde bei Kindern war. Er beging Selbstmord. Eine Gerichtsmedizinerin berichtet von Zeichen, die sie am Grab eines Mordopfers wahrnahm. Eine Traumatherapeutin findet es wichtig, der Sinnfrage zu folgen, auch wenn keine Antwort mög­lich scheint.

Martin Zawadzki, geboren in Oberhausen, lebt in Berlin und Solingen. 1995 Diplom an der Deutschen Film- und Fernseh­akademie Berlin (DFFB). Arbeitet als Bildender Künstler, Filme­macher, Kameramann, Cutter und Autor von Radiofeatures.

Über winnerscoolblog

Akademiker, Buchredakteur/Lektor, Nachhilfe/Tutor, langjährige Erfahrung,
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gesundheit und Wellness, Kindesmisshandlung, Missbrauch, Psychologie des Kindes/Jugendlichen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s