DIE SCHULE(N) DES JAHRES 2011

2003 kam schon einmal eine „Schule des Jahres“ aus dem malerischen Ort Halberstadt, der auch das „Tor zum Harz“ genannt wird. Damals war das Käthe-Kollwitz-Gymnasium Preisträger.

2011 steht das Martineum, eine UNESCO-Projektschule (also mit voller Kraft voraus gezeigt, was Pädagogik könnte!) an der Spitze. Die Schüler haben ihr Gymnasium zur besten Schule Deutschlands gewählt. Schulleiter Harald Schiller darf zufrieden sein. Der Sänger Patrice hat als Belohnung nach den Sommerferien ein exklusives Konzert gegeben.

Die Preisträger im Überblick:

Gesamtsieger
1. Gymnasium Martineum, Halberstadt
Preis: Konzert mit Patrice

Die Kategoriensieger sind:

2. Bestes Lernumfeld: Edith-Stein-Schule, Erfurt
Preis: Literatur-Workshop mit Susanne Heinrich

3. Beste Unterrichtsqualität: Friedrich-Bährens-Gymnasium, Schwerte
Preis: Physikvorlesung mit Prof. Metin Tolan

4. Beste Berufsorientierung: Städtische Gesamtschule Solingen
Preis: Schauspieltraining mit Susanne Wilhelmina

5. Beste Medienerziehung: Johann-Michael-Sailer-Gymnasium, Dillingen an der Donau
Preis: Comedy mit David Werker

6. Beste Projekte und AGs: Gymnasium der Stadt Kerpen
Preis: Training mit Turid Knaak

7. Bestes Schulklima: Freies Gymnasium Penig
Preis: Headis mit René Wegner

8. Beste Schulmensa: Gymnasium am Stefansberg, Merzig (Saarland)
Preis: Siegertafel

Über winnerscoolblog

Akademiker, Buchredakteur/Lektor, Nachhilfe/Tutor, langjährige Erfahrung,
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bildung, Jugendkultur, Psychologie des Kindes/Jugendlichen, Schule, Schule abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s