Teures Privathochschulstudium zum Mode-Manager

Die private Mediadesign-Hochschule (MD.H) mit Sitz in Berlin startet zum kommenden Wintersemester eine neue Bachelor-Ausbildung: Der Studiengang „Modemanagement“ soll die Kompetenzen der Studiengänge Modedesign sowie Medien- und Kommunikationsmanagement zusammenführen.

Während des auf sieben Semester angelegten Studiums lernen die Studierenden Unternehmensführung sowie Produkt- und Markenmanagement. Sie sollen natürlich auch branchenspezifische Werkzeuge der Kommunikation beherrschen lernen. Je ein Auslands- und ein Praxissemester sind vorgesehen.

Die Berufsaussichten der Modemanager bezeichnet die MD.H aktuell als „sehr gut“. Diese kämen in Textil- und Modeunternehmen ebenso unter wie in spezialisierten PR-Agenturen, in den Vertriebsabteilungen freier Handelsagenturen und des Einzelhandels. Auch eine Karriere als Einkäufer großer Retailer oder als Modejournalist käme für die Absolventen in Frage.

Der Studiengang startet am 1. Oktober 2011 an den Standorten Berlin, Düsseldorf und München, Bewerbungen werden ab sofort angenommen. Die Studiengebühren betragen 699 Euro im Monat. 

Über winnerscoolblog

Akademiker, Buchredakteur/Lektor, Nachhilfe/Tutor, langjährige Erfahrung,
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Hochschule abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s