Brendan Keeley (… die Liebe bleibt!) live mit neuer CD

„Musik ist die Sprache der Seele, und Brendan Keeley die musische Seele unserer Stiftung“, so beschreibt Hardy Schober, Vorstandsvorsitzender der Stiftung „Gegen Gewalt an Schulen“ den Einsatz des irischen Singer Songwriters. Begeisternde Live-Shows, darunter auch bei großen Festivals, Auftritte in TV-Sendungen wie „Musik Für Sie“, „Vollwert“, mehrere Radio Specials bei SWR 1 hatten Brendan Keeley 2008 bekannt gemacht. Sein selbstloser Einsatz für die Winnender „Stiftung Gegen Gewalt an Schulen“, denen er – nach dem schrecklichen Amoklauf seinen Song „Heart And Soul“ für die Benefiz-CD „…die Liebe bleibt!“ widmete, aber machte ihn unvergessen: Jenes Lied war es, das in der deutschen Version am ersten Jahrestag des Amoklaufs in die bundesdeutschen Wohnzimmer flimmerte; jenes Lied war es, das inzwischen auch zur Mutmach-Hymne der Albertville Realschule auserkoren wurde, und inzwischen Dutzende Male aufgeführt wurde: Ob im Europa Park Rust beim großen „One World Family“ – Festival am 20.10.2010 oder beim Abschlussfestival der Fischer Chöre vor 3000 Menschen in Stuttgarts Liederhalle: „Wir geben niemals auf“.

Menschen mit Musik zu motivieren, Gefühle in Klänge zu packen und sie durch seinen Ausnahmestimme direkt in die Seele zu transportieren – das sind sie, Brendan Keeley’s gesammelte Kernkompetenzen als Singer/Songwriter.
Brendan Keeley begann – so wie Paul Brady oder Christy Moore – seine musikalische Karriere als Sänger und Gitarrist in Pubs und Bars rund um Tullamore. In den 80er Jahren zog es ihn dann über den großen Teich nach London. Er gründete eine Band namens Shanty Sham, die sich innerhalb weniger Monate eine überaus große Fangemeinde in den einschlägigen Kneipen erspielte. In jenen Tagen schrieb er seine ersten eigenen Songs, und weil er diese nicht mit seinen Leuten umsetzen konnte, kehrte er nach Irland zurück, nahm Demos auf – und klopfte bei den Records-Companies an. Wie bereits beschrieben, vergebens.

Auch als Leiter des Tullamore Gospel-Chors, mit 128 Sängern einer der größten der Welt, trat Brendan erfolgreich in Erscheinung, schrieb berührende Gospel-Songs, die auch andere Chöre gerne aufnahmen und veröffentlichte ein vielbeachtetes Album. Mit gleicher Leidenschaft widmete er sich Anfang der 90er Jahre dem Aufbau der „National Irish School Of Rock“ – was ihm erfolgreich gelang. So trat eine Gruppe mit zehn seiner Schüler im Sommer 2007 als offizielle irische Abordnung anlässlich des Gitarrenweltrekordes vor rund 5000 Menschen in Stuttgart auf, spielte auch beim Weltrekord-Song mit 1802 Gitarristen mit – und schaffte es so ins Guinessbuch der Rekorde. Für das dazu erschienene Kult-Album „The Definite Smoke On the Water – Show“, erschienen in 24-karat – Gold beim Edel-Label Zound, liess sich der sympathische Ire etwas ganz besonderes einfallen: Er nahm eine Version des Songs in gälischer Sprache auf.
„…at last! „, sagt Brendan Keleey, „ist für mich das wichtigste Album meiner Karriere. Nicht nur, weil es die meisten meiner Hits enthält – sondern weil es für mich eine musikalische Autobiographie darstellt und den Versuch, das moderne Irland und natürlich die neue irische Musik darzustellen!“

CD: „…at last!“
Live:
25. März, Großkarlbach, Franks Bodega
26. März, Weinheim, Muddy’s Club
Neu: 29. März, Winnenden, Schranne ( Altes Rathaus)
30. März, Lambsheim, Beachbar
31. März, Karlsruhe, Hemingway Lounge
On Air
25. März SWR 1RP 15.00 – 16.00 unplugged und Interview
29.März SWR BaWü 18.00 -18.30
30. März SWR 1 22.00 – 23.00 Köpfhörer Spezial

TV
bwfamily* – „vollwert“ – Kreative Köpfe aus Musik und Kultur“ –
*Der Landesweite Familiensender, über 7 Mio. Reichweite
24 Minuten Talk mit Musik
Montag, 28. März, 18.30 Uhr
Dienstag, 29.März,16.30 Uhr
Freitag, 30.März, 20.30 Uhr
Samstag, 31.März, 18.30 Uhr
http://www.brendankeeley.com

Werbeanzeigen

Über winnerscoolblog

Akademiker, Buchredakteur/Lektor, Nachhilfe/Tutor, langjährige Erfahrung,
Dieser Beitrag wurde unter winner news abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Brendan Keeley (… die Liebe bleibt!) live mit neuer CD

  1. business schreibt:

    Und Fans wie Medien waren begeistert. „Irish Folk mit Hymnencharakter“, lobt die Musikwoche. „Die Schönheit Irlands“ hörte die BNN und Rhythmus schwärmt von einer „Stimme, die unter die Haut geht.“ Kein Wunder dass es für „I ll always be Lonely“, seine erste Single, schon die ersten Playlists gibt. Ob hochausgesteuerter Emo-Rock oder eingängige Popballade, ob ein bierseeliger Folk-Gig im Irish Pub oder eine fulminante Stepshow in der 10.000er-Halle, dass Entertainment aus der geteilten Insel weltweit boomt ist gesicherter Fakt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s