Analphabetismus in Deutschland …

Schlimme Zahlen, aber Tag für Tag in den Haupt- und Realschulen zu beobachten ist der Verlust der Sprech-, Lese-, Schreib- und übertragenden Denkfähigkeit. Auch punktuelle Erfolge und ein Aufschließen Deutschlands im Pisa-Vergleich können nicht vertuschen, dass ein immer größeres Defizit dieser Fähigkeiten entsteht.

Eine neue Studie der Universität Hamburg hat jetzt sogar nachgewiesen, dass rund 7,5 Millionen Erwachsene in Deutschland einfache Texte weder lesen lesen noch schreiben können. Einzelne Sätze ja, aber nicht den gesamten Text.  Damit zählen mehr als 14 Prozent der Erwerbsfähigen zu den sogenannten funktionalen Analphabeten. Vom eigentlichen Analphabetismus betroffen sind etwa vier Prozent der Bevölkerung.

Advertisements

Über winnerscoolblog

Akademiker, Buchredakteur/Lektor, Nachhilfe/Tutor, langjährige Erfahrung,
Dieser Beitrag wurde unter winner news abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s