Herbstferienausflüge in der Pfalz und im Saarland

Science-Ausstellung Schrift

Sie ist allgegenwärtig. Kaum jemand beachtet sie. Trotzdem ist sie, auch im Zeitalter des Cyberspace, unverzichtbar: die Schrift. Sie blickt auf eine lange Erfolgsgeschichte zurück. Kommen Sie mit auf eine spannende Reise durch die Welt der Schrift. Im Mittelpunkt stehen das Mitmachen, Ausprobieren und Staunen.Vor allem für Kinder und Jugendliche ist die interaktive Ausstellung konzipiert – aber auch für alle Erwachsenen, die Schrift einmal aus einem etwas anderen Blickwinkel betrachten wollen und sich für Typografie interessieren.

Die Ausstellung gliedert sich in drei große Teile: Als Einstimmung wird dem Besucher in der Galerie das Thema „Schrift“ auf ganz spezielle Weise präsentiert, um dieses Kommunikationsmittel, dass wir selten wirklich wahrnehmen, bewusst zu machen. Danach geht es weiter in die Ausstellung „Schrift-ABC“, die viel Interessantes, Lustiges und Wissenswertes rund um das Thema bietet. „Alphabete“ bilden den Auftakt, dann erfährt man etwas von „B wie Blindenschrift“ über „C wie Cicero“ bis „Z wie Zeitungen“. Zu guter Letzt geht es im Typo-Lab, dem Schriftlabor, ans Ausprobieren und Experimentieren.

Deutsches Zeitungsmuseum, Am Abteihof 1, 66787 Wadgassen
www.deutsches-zeitungsmuseum.de

Kutschfahrten mit „Onkel Sam“

Während der gesamten Herbstferien die wunderbare Natur des Pfälzer Waldes genießen! Von Montag, 11. Oktober, bis Sonntag, 24. Oktober.

Lassen Sie den Alltag hinter sich und erleben Sie die wunderbare Natur des Pfälzer Waldes mit Ihrer Familie oder Freunden einmal anders. Dauer der Kutschfahrt ca. 1,5 Std.

Anmeldung erforderlich unter Tel. 06307 993815 oder 0176 22624820.
„Onkel Sam“ Hans Eckrich, Waldstr. 2, 67718 Schmalenberg
(Pfälzer Wald bei Johanniskreuz)

Sagenzauber bei Nacht auf Burg Altdahn

Hoch über Dahn und direkt am Felsenland-Sagenweg liegt es – das mächtige Burgenmassiv „Altdahn-Grafendahn-Tanstein“. Seine dunklen Felskammern und Felsengänge sind Schauplatz für ein geheimnisvolles Treiben. Wenn das Tageslicht erlischt, kommen sie hervor, sagenumwobene Wesen und Gestalten aus den Bergen, Wäldern, Felsen und Höhlen des Dahner Felsenlandes und dem weiteren Umland. Belauschen und beobachten Sie diese Gestalten und Wesen. Sie werden haarsträubende Geschichten erleben und den Hauch der „Felsenland Sagenwelt“ zu spüren bekommen.

Samstag, 16. Oktober, 20.00 Uhr und Samstag, 23. Oktober, 20.00 Uhr, Treffpunkt auf dem Parkplatz direkt an der Burg Altdahn
Dauer: ca. 2,5 Std.
Preise: 20,00 Euro inkl. Essen und einem alkoholfreien Getränk
Veranstalter: Tourist-Information Dahner Felsenland, Schulstr. 29, 66994 Dahn
www.dahner-felsenland.net

Denken Sie auch an die Mal- und Bastelkurse in der Gartenschau Kaiserslautern von 09.-24.10.2010.

Advertisements

Über winnerscoolblog

Akademiker, Buchredakteur/Lektor, Nachhilfe/Tutor, langjährige Erfahrung,
Dieser Beitrag wurde unter winner news abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s