Gewalt und Amok an Schulen

Eine Thema ohne Ende…. Leider ist es ein
trauriger aktueller Anlass in Winnenden, der
uns wieder zeigt, wie sehr die Sozialarbeit
und psychologische Betreuung an unseren
Schulen gebraucht wird! Eine neue Katastrophe
in der Schulgeschichte.

Die Heros der Medien (tägliches TV + Games!), der
Musik, die Undergroundszene, die Comics, die
sozialen Verhältnisse, die Familie, die
Schulerlebnisse, all das macht die Kinder
verrückt! "He, Alter, he, ich leg sie
alle um…, hau sie kaputt…., mach sie
dermaßen alle …", so tönt es an allen
Ecken und Enden.

Ob Erfurt, Winnenden, Regensburg, Deutschland,
USA, Welt, sie haben alle zwielichtige Idole
mit vollem Gewaltdenken. Die symbolische
Ventilaufgabe/-funktion dieser Figuren versagt,
es wird für bare Münze genommen.
Und die gewalttätigen Szenemusiker rufen zu Amok auf.
Da gab es einen Rapper, der hat
das von seinen Fans gefordert. Ab in die
Geschlossene!

Waffen sind in, weil die Leute die Dinge
selbst regeln wollen. Die Gesetze schützen
einen zu wenig, man muss erst was abbekommen,
bevor man Hilfe erhält, und dann oft nur
halbherzig, weil die Gesetze wie verbogen
erscheinen.

Jedes Jahr 1 Mio Waffen mehr!! Manche
besitzen Dutzende! Kein Wunder, die
Selbstjustiz à la USA wird salonfähig…

Was meint ihr dazu? Wie kann man Lösungen
verwirklichen?

Advertisements

Über winnerscoolblog

Akademiker, Buchredakteur/Lektor, Nachhilfe/Tutor, langjährige Erfahrung,
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Gewalt und Amok an Schulen

  1. Pingback: Begrüßung zu winner’s cool blog – Inhaltsverzeichnis | Willkommen beim Blog von winner-mobile-nachhilfe.de – winner's cool blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s